Ohne Titel (David Leitner)

Ohne Titel (David Leitner)

Ohne Titel
von David Leitner

Das Kunstwerk
Im Mittelpunkt des Kunstwerks befinden sich drei Kerzen in verschiedenen Brennstadien, die sich mit zarten Blumen und abstrakten menschlichen Figuren verbinden. Die Kerzen stehen für Widerstandsfähigkeit und Hoffnung inmitten der Dunkelheit. Die erste Kerze brennt hell und symbolisiert die Ausdauer des menschlichen Geistes. Die zweite Kerze flackert niedriger und repräsentiert die Verwundbarkeit der Opfer des Nationalsozialismus. Die dritte Kerze, fast erloschen, steht für die mahnende, wachrüttelnde Erinnerung an das Menschheitsverbrechen des Holocaust. Zarte Blumen, die zwischen den Kerzen blühen, symbolisieren Erneuerung und Wachstum trotz Tragödie. Abstrakte menschliche Figuren, die sich durch das Gemälde bewegen, repräsentieren die unzähligen Leben, die durch den Holocaust geprägt wurden.

Standort
Röm.-kath. Pfarrkirche, Kirchenplatz 10.

Der Künstler
David Leitner, geboren in Graz macht er unter anderem mit seinen in Österreich und im Ausland bemalten großformatigen Fassaden auf sich aufmerksam. Seine Werke sind von der menschlichen Psyche und zeitgenössischen Problemen inspiriert und reagieren auf ihre unmittelbare Umgebung. Inspirationsquelle holt sich David, der zurzeit in Wien lebt, auf Reisen. Murals und Ausstellungen u. a. in Griechenland, Indien, Litauen, Österreich, Philippinen, Spanien, Sri Lanka und den USA.

Relevant tags:

#handreichung
"Wie geht es Ihnen?" (David Leitner)
29.04.2024
Ohne Titel (Golif)
29.04.2024
Hinter jeder Zahl ein Mensch (Rapunze)
29.04.2024
Different but the same (Deadbeat Hero)
29.04.2024
Loading...